Wir haben einen weiteren großen Meilenstein auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit erreicht, als wir uns verpflichtet haben, klimaneutral zu werden.

Lassen Sie mich dies in Bezug auf den gesamten Nachhaltigkeitsansatz bei Tripulse in Zusammenhang bringen.

Ich habe Tripulse gegründet, um nicht nur eine weitere Activewear-Marke zu schaffen – es gibt sicherlich genug da draußen.

Tripulse wurde geschaffen, um wirklich nachhaltige Sportbekleidung anzubieten, die besser für unseren Planeten, die Menschen und die Gesundheit ist, ohne Kompromisse bei der Leistung eingehen zu müssen. Da ich keine großartigen Optionen auf dem Markt finden konnte, die diese Anforderungen erfüllen, entschied ich mich, es zu schaffen und startete Tripulse. Ich möchte einfach allen, die auf der Suche nach wirklich nachhaltiger Sportbekleidung sind, eine tolle Alternative zur herkömmlichen und plastiklastigen Sportbekleidung bieten.

Nachhaltigkeit von Anfang an im Mittelpunkt

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt von allem, was wir tun und von jeder Entscheidung, die wir bei Tripulse treffen.

Wir haben einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz, der die Schaffung möglichst nachhaltiger Sportbekleidung umfasst, aber auch, wie wir unser Geschäft führen und alles, was dazu gehört. Letztendlich ist es unser Ziel, die Natur, die Menschen und ihre Gesundheit zu schützen und zu erhalten und eine positive Wirkung in dieser Welt zu erzielen.

Deshalb wählen wir für unsere Activewear möglichst nachhaltige Materialien, wählen unsere Lieferanten aus Europa sorgfältig aus und fertigen unsere Kleidung in einer GOTS-zertifizierten Fabrik in Portugal.

Wir möchten es Ihnen leicht machen, sich für ein wirklich nachhaltiges Produkt zu entscheiden – eines, das von Grund auf nachhaltig ist und nicht nur ein grüner Marketingslogan.

Nachhaltigkeit ist ein großes Wort, das so viele komplexe Teile umfasst. Wir haben unseren Ansatz und unsere Maßnahmen zur Nachhaltigkeit ausführlich beschriebenHier.

Wir sind klimaneutral und verpflichten uns auf unserem Weg, CO2-negativ zu werden

Ein wichtiger Teil der Nachhaltigkeit ist die Betrachtung der CO2-Emissionen, die das eigene Unternehmen verursacht.

Durch unseren Nachhaltigkeitsansatz haben wir die mit unserer Marke verbundenen CO2-Emissionen von Anfang an auf ein sehr niedriges Niveau gebracht. Aber es gibt immer noch CO2-Emissionen, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit und der Herstellung von Produkten entstehen.

Und deshalb freue ich mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Tripulse sich verpflichtet hat, diesen Sommer klimaneutral zertifiziert zu werden.

Der Klimawandel betrifft uns alle, und wir alle spielen eine Rolle bei der Bewältigung. Wir glauben, dass Unternehmen die Macht haben, echte und bedeutende Fortschritte bei der Verringerung der globalen CO2-Emissionen zu erzielen. Schließlich ist eines der wichtigsten Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), zu denen wir beitragen wollen, SDG 13 „Klimaschutz“.

Seit diesem Frühjahr arbeiten wir mit Climate Neutral zusammen, um unseren CO2-Fußabdruck für 2020 zu messen, CO2-Gutschriften zu erwerben, um ihn vollständig auszugleichen, und Pläne zur weiteren Reduzierung unserer Emissionen umzusetzen. Unser oberstes Ziel ist es, CO2-negativ zu werden.

 

Gemeinsam zur Klimaneutralität

Achten Sie später in diesem Jahr auf unserer Website auf das Label „Climate Neutral Certified“.

Wir schließen uns mehr als 300 anderen Marken an, die daran arbeiten, dieses Jahr klimaneutral zertifiziert zu werden.

Der Klimawandel stellt den Planeten vor eine enorme Herausforderung, ist aber keine verlorene Sache. Wenn alle Unternehmen ihre Emissionen kompensieren und reduzieren und die Kunden sie dabei unterstützen, können wir unglaubliche Fortschritte bei der Finanzierung von Klimaschutzlösungen und der Reduzierung unserer Emissionen erzielen und so eine grünere, gesündere Zukunft für kommende Generationen aufbauen.

Mehr dazu folgt in Kürze.

Bewegen wir uns, machen wir es besser, #bebetter.

Mit Liebe,

Franziska (Gründerin von Tripulse)

Lesen Sie mehr über Climate Neutral und ihre großartige Arbeit auf https://www.climateneutral.org/
Mai 18, 2021 — Franziska Mesche

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie:Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.