Ethical supply chain & manufacturing

Eine ethische und transparente Lieferkette ist ein wesentlicher Bestandteil unseres ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatzes. Ein klares Verständnis dafür, wie unsere Sportbekleidung hergestellt wird und woher die Materialien kommen, ist kein Bonus, sondern eine Notwendigkeit.

Strenge Sozialstandards

Wir stellen sicher, dass wir nur mit Lieferanten zusammenarbeiten, die sich an faire und ethische Praktiken halten, wie z. B. die Einhaltung der Standards der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und darüber hinaus.

Fairer Handel bedeutet, dass 100 % der Kollektion unter guten Arbeitsbedingungen produziert werden sollen. Gute Arbeitsbedingungen entsprechen den international anerkannten Standards der ILO International Labour Organization durch die Vereinten Nationen:

1. Die Beschäftigung ist frei gewählt

2. Keine Diskriminierung

3. Keine Kinderarbeit

4. Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen

5. Zahlung des existenzsichernden Lohns

6. Angemessene Arbeitszeiten

7. Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen

8. Rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis

Hergestellt in Europa

Alle unsere Materiallieferanten sowie unsere Bekleidungsproduktionsfabrik haben ihren Sitz in Europa - alles Länder, in denen faire Arbeitsbedingungen herrschen. Darüber hinaus können wir bestätigen, dass alle Mitarbeiter unseres Produktionspartners in Portugal über dem Mindestlohn bezahlt werden.

Unsere Lieferanten in Portugal lassen sich von Drittanbietern auditieren, um sicherzustellen, dass ihre hohen Standards eingehalten werden. Für unseren Produktionspartner in Portugal erfolgt dies im Rahmen der GOTS-Zertifizierung. Wir beabsichtigen auch, unseren Lieferanten persönlich zu besuchen, sobald die Covid19-Situation geklärt ist und ein Besuch sicher ist.

Rückverfolgbare Lieferkette

Design: Schweden

Produktentwicklungsprozess: Schweden & Deutschland

TENCEL-Materialproduktion für alle unsere Oberteile: Portugal; TENCEL Holzfasern bezogen von Lenzing in Österreich

TENCEL & Roica V550 Materialproduktion für unsere Leggings: Deutschland; TENCEL-Holzfaserrohstoff bezogen von einem Lenzing-Partner in der Türkei und Roica V550 bezogen aus Deutschland

Gummibandproduktion aus Naturkautschuk & Bio-Baumwolle: Österreich und Deutschland; Rohmaterial aus Malaysia und der Türkei (GOTS-zertifiziert)

Kleiderproduktion/Nähfabrik: Portugal (GOTS-zertifiziert)

Zertifizierungen

Unsere Lieferanten und Produktionspartner in Portugal und Deutschland sind REACH und STEP by Oekotex konform und zertifiziert, was bedeutet, dass sie bestimmte Sozial-, Umwelt- und Gesundheitsstandards einhalten. Darüber hinaus ist unsere Produktionsstätte GOTS-zertifiziert.

GOODONYOU BEWERTET UNS „GROSSARTIG“

Die renommierte und unabhängige Bewertungsplattform für nachhaltige Mode hat uns für unsere Umwelt- und Sozialarbeit und unser Engagement die Bestnote „GROSSARTIG“ verliehen. Aber wir hören hier nicht auf und sind ständig bestrebt, die Dinge noch besser zu machen.