Wussten Sie, dass der wahre Preis Ihrer Kleidung nicht auf dem Preisschild steht??

Das Geld, das Sie im Voraus ausgeben, ist nur ein kleiner Teil des Gesamtbildes. Aus finanzieller Sicht sind die wahren Kosten von Kleidung die Qualität des Stücks, woraus es besteht, wie lange es hält und wie oft Sie es tragen werden.

Wir bei Tripulse möchten, dass Sie Ihre Sportkleidung so lange wie möglich lieben. Aus diesem Grund haben wir diesen Beitrag erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, in die richtigen Teile zu investieren und sie länger wie neu aussehen zu lassen.

Was sind die Kosten pro Verschleiß und warum sollte es mich interessierene?

Wenn in Geschäften Kleidung für weniger als Kaffee und Kuchen verkauft wird, ist es verlockend, für jedes Event ein neues Outfit zu kaufen. Aber wenn dein Oberteil nach einem Wochenende auseinander fällt, ist es das Geld wirklich wert?

Das Cost-per-Wear-Konzept (CPW) ist eine einfache Gleichung, mit der Sie den wahren Wert Ihrer Kleidung ermitteln können. Es nimmt den Preis, den Sie bezahlen, wenn Sie das Stück kaufen, und teilt ihn durch die Anzahl der Male, die Sie es tragen.

Wenn die Häufigkeit, mit der Sie einen Artikel tragen, bevor er a) Ihnen nicht mehr gefällt oder b) er auseinanderfällt, gering ist, dann wird Ihr CPW hoch sein. Wenn Sie sich jedoch für ein zeitloses und qualitativ hochwertiges Stück entscheiden, werden Sie viel mehr Verschleiß daraus ziehen und der CPW wird niedrig sein. Nutze diese Rechnung und das günstige und trendige Top sieht doch nicht nach einem so guten Schnäppchen aus.

Dieser Ansatz ist nicht nur besser für Ihr Bankkonto, sondern fördert auch eine fürsorglichere und bewusstere Denkweise. Viel Zeit, Mühe und Ressourcen fließen in die Kleidung, die Sie tragen, doch die Löhne für Fast-Fashion-Fabrikarbeiter sind 2- bis 5-mal niedriger als das, was ein Arbeiter braucht, um in Würde zu leben (1).

Bei Tripulse kennen wir den Wert von Kleidung und stellen sicher, dass unsere Praktiken es sindso ethisch wie möglich.

Der Schlüssel, um Ihren CPW niedrig zu halten, besteht darin, Ihre Kleidung wie ein wertvolles Schmuckstück zu pflegen. Hier sind drei Tipps, die Ihnen dabei helfen.

So machen Sie Ihre Kleidung länger haltbar

1. Kaufen Sie langlebige Artikel, die Sie lieben

Der einfachste Weg, Ihre Sportbekleidung länger haltbar zu machen, besteht darin, Unternehmen die Arbeit für Sie erledigen zu lassen. Investieren Sie im Ernst in hochwertige Stücke, die langlebig sind und in denen Sie sich beim Tragen wohlfühlen. Sie können mehr über unsere lesennachhaltige Materialien und Design hier.


2. Reduzieren Sie das Waschen

Diese Hausarbeit ist ein Hauptverdächtiger für Verschleißkleidung, insbesondere Sportkleidung, aber was wäre, wenn sie einfacher und nachhaltiger gemacht werden könnte?

Indem Sie Kleidung aus einem natürlich antibakteriellen und natürlich geruchshemmenden (wichtig: natürlich!) Material wie Tencel wählen, können Sie vermeiden, dass Sie Ihre Kleidung nach jedem Tragen waschen müssen. Es ist wichtig, das Etikett zu lesen, wenn Sie Ihre Kleidung pflegen, und wir haben es super einfach gemacht, indem wir auf jedem Produktetikett einen QR-Code angebracht haben, der Sie zu detaillierten Informationen zur Pflege führt.


3. Reparieren Sie, bevor Sie nachkaufen

Keine Sorge, Sie müssen kein Nähfreak sein, um ein Loch in Ihre Kleidung zu nähen. Es geht sogar noch schneller, als zum Einkaufen zu gehen oder auf eine Lieferung zu warten. Wir lieben dieses einfache Video-Tutorial (2) darüber, wie Sie Ihre Kleidung reparieren und ein Loch in Ihren Trainingsleggings reparieren können.


Sind Sie bereit, Ihr CPW niedrig zu halten??


Investieren inTripulse-Aktivbekleidung und sehen, wie lange Sie es dauern können.

 

Quellen:

(1) https://cleanclothes.org/poverty-wages

(2) https://www.youtube.com/watchv=oay5j8t3iccc

März 02, 2022 — Franziska Mesche

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie:Kommentare müssen vor der Veröffentlichung freigegeben werden.